Oregon Psilocybin 2023

Oregon Psilocybin: Zustand des Staates (2023)

Es ist kaum zu glauben, dass wir das erste Jahr des Oregon Psilocybin Services (OPS) Programms hinter uns haben. Die endgültigen Regeln wurden letztes Jahr um diese Zeit veröffentlicht, nach einer langwierigen, zweijährigen Entwicklungszeit. Das Antragsfenster für Lizenzen öffnete pünktlich am 2. Januar 2023, und die Gesundheitsbehörde von Oregon (OHA) verwaltet weiterhin dieses Programm.

Visionsgesetz

Das VISIONS-Gesetz, Psilocybin und föderale Durchsetzung

Vielleicht war es unvermeidlich, dass der Gesetzgeber letzte Woche einen sehr knappen Gesetzentwurf einbrachte, um Staaten, die Psilocybin legalisieren, vor staatlichen Eingriffen zu schützen. Konkret verlangt es, dass: [n]ie Bundesmittel dürfen verwendet werden, um einen Staat oder eine lokale Regierungseinheit daran zu hindern, die eigenen Gesetze des Staates oder der lokalen Regierungseinheit umzusetzen, die den Gebrauch, den Vertrieb und den Verkauf von Psilocybin zulassen,

Gesetze für Psilocybin in Oregon

Die neuen Psilocybin-Gesetze von Oregon (Datenerhebung)

Zu Beginn der Legislaturperiode in Oregon im Januar schrieb ich Oregon Psilocybin 2023: Legislative Prognose und Bericht. Die Sitzung ging im April schief, als die Republikaner im Senat von Oregon wegen der Waffen- und Abtreibungsgesetze die Arbeit niederlegten. Die Arbeitsniederlegung dauerte sechs Wochen, bis unsere Abgeordneten am 15. Juni wieder ihre Arbeit aufnahmen - nur 10 Tage vor dem Sündenfall am

Schandpfahl

Die Struktur der Psychedelics Company Hall of Shame (mit Bildern)

Für das Psilocybin-Programm in Oregon ist ein Wohnsitz erforderlich. Ich habe hier erklärt, wie es funktioniert, und schrieb: "Die verrückten Geschäftsstrukturen stehen Schlange". Da das Programm nur langsam anläuft (siehe hier und hier), habe ich nicht so viele verrückte Anträge erhalten wie erwartet. Nun, das änderte sich letzte Woche, als ich einen Vorschlag erhielt, der

oregon psilocybin lizenz

Oregon vergibt erste Psilocybin-Lizenzen. Was nun?

Letzte Woche hat die Gesundheitsbehörde von Oregon (OHA) zwei Lizenzen für die Herstellung von Psilocybin vergeben. Die ersten beiden! Herzlichen Glückwunsch an Tori Arbrust von Satori Farms PDX und Andres Met von Satya Therapeutics, die vielen von uns aus dem Cannabisprogramm in Oregon bekannt sind. Wir sollten auch die OHA beglückwünschen, die sich vorgenommen hatte, die Herstellungslizenzen bis zum Ende des Jahres zu erteilen.

der letzte von uns Zombies

Oregon Psilocybin und The Last of Us (Zombies )

Unsere Marketing-Leute haben irgendwie beschlossen, dass ich einen Artikel schreiben sollte, in dem ich das neue Psilocybin-Programm von Oregon mit The Last of Us vergleiche - einer Zombie-Serie über eine globale Pandemie, die durch eine Massenpilzinfektion ausgelöst wird. Offenbar wird diese Art von Inhalt von vielen Menschen gesehen. Ich sagte: Ich will mir nicht eine ganze Serie ansehen.

Psilocybin aus Oregon

Oregon Psilocybin: Langsamer Start

Es scheint, dass das Psilocybin-Programm in Oregon nur langsam anläuft. Die Gesundheitsbehörde von Oregon (OHA) hat gute Arbeit geleistet, um die Fristen für die Erarbeitung der Maßnahme 109 einzuhalten, unter anderem durch die Öffnung des Portals für Lizenzanträge am 2. Januar. Dennoch haben eine Reihe von Faktoren, von denen einige struktureller Natur sind, den Start des Programms verzögert. Die Website

Psilocybin aus Oregon

Oregon Psilocybin 2023: Gesetzgebungsprognose und Bericht

Die Legislaturperiode 2023 in Oregon hat letzte Woche begonnen. Es ist eine reguläre Sitzung in diesem Jahr, so dass wir für eine längere Strecke - ein 160 Tage Kalender, im Gegensatz zu den 35 Tage Angelegenheit, die wir in geraden Jahren sehen. Wohl oder übel hat die Legislative reichlich Zeit, um an unserem brandneuen Psilocybin-Programm hier in Oregon zu basteln. Unter

oha endgültige regeln psilocybin

Oregon veröffentlicht endgültige Psilocybin-Regeln; Bewerbungen ab 2. Januar möglich

Wir sind endlich bereit für den Start. Nach einer zweijährigen Beratungs- und Entwicklungsphase hat die Gesundheitsbehörde von Oregon (OHA) die endgültigen Regeln für die Einführung des ersten regulierten Programms für Psychedelika verabschiedet und veröffentlicht. Sie finden die neuen Regeln hier. Die OHA wird am kommenden Montag, dem Januar, damit beginnen, Anträge für Psilocybin-Dienstleistungszentren, Testlabors, Hersteller und Vermittler entgegenzunehmen.

Psilocybin-Miete

Psilocybin Lease Checkliste: Die 10 wichtigsten

Oregon ist der erste Staat, der eine regulierte Psilocybin-Industrie einführt. Nach den Ergebnissen der Zwischenwahlen wissen wir nun, welche Städte und Bezirke im Bundesstaat Beaver im Jahr 2023 lizenzierte Psilocybin-Unternehmen zulassen werden. Die regulierten Unternehmen werden in drei große Kategorien eingeteilt: Hersteller, Testlabors und Dienstleistungszentren. Alle diese Psilocybin-Unternehmen werden Pachtverträge benötigen.