oregon psilocybin beschäftigung versicherung immobilien

Oregon Psilocybin: Immobilien-, Versicherungs- und Beschäftigungsangelegenheiten

Willkommen zum dritten Teil dieser Serie, die sich mit geschäftlichen und rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Psilocybin-Programm in Oregon befasst. Heute befasse ich mich mit Immobilien-, Versicherungs- und Beschäftigungsfragen. Immobilienfragen für Psilocybin-Unternehmen in Oregon Immobilien sind einer der Bereiche, in denen Psilocybin - mit einigen Abstrichen - dem Cannabis ziemlich ähnlich ist. Vermietung von Immobilien für

psilocybin-geschäft in oregon

Oregon Psilocybin: Bankwesen

Willkommen zum zweiten Teil dieser Serie, in der es um geschäftliche und regulatorische Fragen für die Akteure des Psilocybin-Programms in Oregon geht. Im ersten Teil habe ich das allgemeine Verfahren und den Zeitplan der Oregon-Gesundheitsbehörde (OHA) bei der Erarbeitung von Vorschriften durch den Oregon-Psilocybin-Beirat behandelt. Außerdem habe ich die Anforderungen an den Wohnsitz, weitere Beschränkungen des Besitzes und Steuerfragen behandelt. Unter

Sinosure

BREAKING NEWS: DEA will mehr Psychedelika verbieten

Die Drogenbekämpfungsbehörde der Vereinigten Staaten (DEA) bereitet die Verabschiedung einer Vorschrift vor, mit der fünf Tryptamin-Halluzinogene in die Liste I des Controlled Substances Act (CSA) aufgenommen würden. Diese Verbindungen wären dann genauso illegal wie Heroin, Fentanyl oder andere gefährliche Drogen. Ihr Besitz, ihr Konsum und ihre Herstellung wären eine Straftat, die zu folgenden Strafen führen könnte

So soll MDMA reguliert werden

So soll MDMA reguliert werden

Cannabis ist in den meisten US-Bundesstaaten legal und reguliert. Oregon hat Psilocybin legalisiert und wird es bald regulieren. Städte im ganzen Land haben eine Reihe anderer Psychedelika entkriminalisiert (und weitere sind dabei, sie zu entkriminalisieren). Ketamin-Kliniken tauchen überall im Land auf. Als Nächstes ist MDMA (in manchen Formen als "Ecstasy" bezeichnet) an der Reihe. Heute werden wir über folgende Themen sprechen

corporate practice of medicine arizona ketamin

Die Doktrin der unternehmerischen Ausübung der Medizin: Tot oder lebendig für Ketaminkliniken in Arizona?

Wie wir schon früher geschrieben haben, ist die Doktrin der korporativen Ausübung der Medizin ("CPOM") eine Kreatur des staatlichen Rechts (klicken Sie hier, um einen früheren Beitrag über CPOM zu lesen). Während einige Staaten keine CPOM-Doktrin haben (wie Florida), haben andere Staaten sehr strenge CPOM-Doktrinen (wie New York und Kalifornien). Im Kern geht es bei CPOM um Folgendes

Ketaminindustrie Cannabis

Die Ketaminindustrie ist nicht wie Cannabis

Sie sind ein erfahrener Cannabisunternehmer. Sie haben sich mit unsinnigen Vorschriften auseinandergesetzt. Sie haben sich in der Welt des Handels mit einer stark regulierten Substanz zurechtgefunden. Sie haben um große Investitionen geworben und Ihre Konkurrenten ausgestochen. Sie haben genug über Unternehmensführung und Steuern gelernt, um mit den Besten mithalten zu können. Sie denken, Sie können sich leicht auf die

ketamin klinik stark recht

Ketamin-Kliniken und das Stark-Gesetz - Teil I

Das Physician Self-Referral Law, allgemein als Stark Law (42 U.S.C. § 1395nn) bezeichnet, ist eines von mehreren Bundesgesetzen gegen Betrug und Missbrauch. Wir haben bereits früher über das Anti-Trickback-Gesetz (AKS") geschrieben (klicken Sie hier, um es zu lesen). Auch wenn die beiden Gesetze auf den ersten Blick ähnlich erscheinen mögen, haben sie doch sehr unterschiedliche Regeln und Strafen. Die

ketamin washington mso unternehmenspraxis der medizin

Washington State's Corporate Practice of Medicine Doctrine: Ein Minenfeld für Organisationen, die Ketamin-Managementdienste anbieten

Viele Ketaminkliniken schließen Managementverträge mit Management-Service-Organisationen ("MSO") ab. Die MSO bieten den professionellen Einrichtungen, die sich im Besitz von Gesundheitsdienstleistern befinden, eine Vielzahl von Dienstleistungen an, darunter Abrechnungs- und Inkassodienstleistungen, Finanz- und Buchhaltungsdienstleistungen, die Bereitstellung von Räumlichkeiten für die Klinik im Rahmen eines Mietvertrags, strategische Planung, Marketing und viele andere Arten von Management

Ketamin-Kliniken: Was ist eine "Überweisung" im Sinne des bundesstaatlichen Anti-Kickback-Gesetzes?

Kalifornische Ketamin-Kliniken: Auswirkungen von Epic Medical Management, LLC gegen Paquette

Die Corporate Practice of Medicine Doctrine ("CPOM") und die staatlichen Verbote gegen Schmiergeldzahlungen sind von Staat zu Staat unterschiedlich. Während einige Staaten gesetzliche Verbote haben, stützen sich andere Staaten bei CPOM auf das Fallrecht. Diese Fragen werden in der Regel nicht in großem Umfang prozessiert. Wenn es eine Rechtsprechung zu diesen Themen gibt, ist es unerlässlich, diese Entscheidungen zu überprüfen und zu verstehen. Sie

ketamin klinik anti-kickback

Ketamin-Kliniken und das bundesstaatliche Anti-Kickback-Gesetz: Vorsicht!

In einem früheren Beitrag haben wir einige der verschiedenen Bundesgesetze erörtert, die gelten, wenn eine Ketamin-Klinik ein Medicare-Anbieter ist (oder eine Erstattung von einem anderen Bundesprogramm wie Medicaid, VA usw. akzeptiert). Klicken Sie hier, um diesen Beitrag zu lesen. Zwar gelten in diesen Situationen auch andere Bundesgesetze (z. B. das Stark Law, das Federal False